Sorrows Rückkehr

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Sorrows Rückkehr

Beitrag von Evander am Mo 23 Apr 2018, 22:31

Evander wirkte etwas verdutzt. "Hm ich dachte ihr Magierjäger hattet immer Silberkugeln dabei?" Er kratzte sich etwas verwirt am Kopf. "Tut mir leid ich kann ich auch geirrt haben. Das kann schonmal vorkommen im Eifer des Gefechts."
avatar
Evander
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 28.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sorrows Rückkehr

Beitrag von Letho am Mo 23 Apr 2018, 22:33

"Na, wenn du dich bei deiner Seefahrt genau so irrst kannst du dein Boot auch direkt hier im Hafen versenken.", antwortete Letho etwas verdutzt und deutete mit seinen großen Händen auf seinen Rücken. "Siehst du da irgendwo 'ne Knarre? Oder siehst du da zwei fette Schwerter?"
avatar
Letho
Lehrmeister
Lehrmeister

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sorrows Rückkehr

Beitrag von Evander am Mo 23 Apr 2018, 23:04

Evander schüttelte den Kopf und stich sich mit einer Hand über den Kopf und seufzte: "Die Meisten tragen ja ihre Pistolen versteckt. Aber du hast recht ich sehe keine Pistolen nur 2 fette Schwerter. Gut ich hatte gedacht, dass ich mich auf deine Hilfe verlassen kann." Er schob seine Weste zur Seite und holte eine Pistole heraus und steckte sie wieder ein. Die Pistole trug er stets bei sich für den Notfall.
Dann stand Evander auf und legte das Geld für die Getränke auf den Tisch. Er hatte nicht die Nerven für ein solche Gespräch und auch noch betteln zu müssen. Er konnte schließlich niemanden zwingen und das wollte er letztlich auch gar nicht. "Nun ich denke wir sehen uns.", erwiederte Evander und lächelte schwach.
Dann schlenderte Evander davon, er beschloss sich noch die Beine zu vertreten. Heute Nacht würde er vermutlich sowieso keine Ruhe finden, warum also den versuch zu unternehme Schlaf zu bekommen wenn es eh nicht funktionieren würde.
Es dauerte eine Zeit lang bis er den Hafen erreichte er stellte sich an Deck und blickte aufs Meer hinaus, die kalte Brise wehte ihm um die Nase. Den Großteil der Nacht hatte er letztlich damit verbracht Crewmitglieder anzuheuern. "Alles in Ordnung?", hörte er eine vertraute Stimme von hinten sprechen. Der ehemalige Pirat drehte sich um und sah Cecillia. "Was machst du hier?", wollte er etwas verwundert wissen. "Ich habe mir sorgen gemacht und wollte nach dir sehen.", erklärte sie und schmiegte sich an ihn. "Alles in Ordnung.", lächelte er leicht und fügte hinzu: "Kannst du mir einen Gefallen tun?" "Na klar, worum gehts?", wollte sie wissen. "Such bitte Hjalmar und gib ihm bescheid, dass er bei Morgengrauen hier auf Deck sein soll.", erklärte Evander seiner Frau, die daraufhin verständlich nickte. "Wird gemacht.", schmunzelte sie.
avatar
Evander
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 28.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sorrows Rückkehr

Beitrag von Cecillia Nightray am Mo 23 Apr 2018, 23:56

Cecillia setzte ihre Kaputze auf und implodierte in einer schwarzen Nebelwolke, kurz darauf explodierte eine Schwarze Nebelwolke etwas weiter und formte ihren Körper. Dann ging sie mit gemütlichen Schritten los um Meister Hjalmar zu suchen. Der Schattenschritt selbst war eine Fähigkeit die sie liebendgerne einsetzte, zumal sie damit sehr schnell große Distanzen zurücklegen konnte.
Auf dem Weg zum Hauptplatz konnte sie Durin und Dorin finden zusammen mit Hjalmar. "Ahhh hier steckt ihr also. Meister Hjalmar richtig? Ich bin Cecillia, Evanders Frau. Er ist bereits auf dem Schiff. Er meinte wir sollten im Morgengrauen auf Deck sein.", lächelte sie leicht.
avatar
Cecillia Nightray
Auserwählter
Auserwählter

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 02.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sorrows Rückkehr

Beitrag von Meister Hjalmar am Di 24 Apr 2018, 00:10

"Lasst das Meister weg, Mädchen. Dann wird ein Nornschuh daraus! Ich bin schon lange keiner mehr...", prostete der Norn Cecillia zu als diese den Mann angesprochen hatte.
"Ich werde dort sein, doch lasst mich meine letzte Nacht auf dem Festland bitte in meinem schönen Bett im Palast verbringen. Wir werden uns auf dem Schiff sehen."
avatar
Meister Hjalmar
Dieb
Dieb

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sorrows Rückkehr

Beitrag von Cecillia Nightray am Di 24 Apr 2018, 00:27

Cecillia nickte: "Natürlich, das ist gar kein Problem. Ich sollte es lediglich ausrichten." Dann sah sie zu Durin und Dorin. "Und ihr beide?", wollte sie wissen. "Wir?", fragte Dorin und sah zu seinem Bruder. "Wir kommme.....", fing Durin an. "....mit dir natürlich mit.", beendete Dorin den Satz seines Bruders. "Sehr gut.",erwiederte Cecillia und machte sich mit den beiden auf den Weg zum Schiff. Ihr war es relativ egal wo sie schlafen würde, hauptsache sie würde noch paar wenige Stunden Ruhe finden. Natürlich wäre es ihr lieber gewesen, wenn Evander das Bett mit ihr geteilt hätte aber man konnte bekanntlich nicht alles haben.
Sie erreichten das Schiff und Cecillia ging direkt in die Kajüte des Kapitäns um noch ein wenig schlaf zu bekommen. Die nächsten Tage würden wohl alles andere als ein Zuckerschlecken werden.
avatar
Cecillia Nightray
Auserwählter
Auserwählter

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 02.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sorrows Rückkehr

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten