Beauclair

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am So 15 Apr 2018, 12:36

Charles neigte dankend den Kopf, drehte sich um und ging mit schnellen Schritten zur Tür und verließ den Saal. Der Palast gefiel den Lordkanzler, auch wenn es ihn eher in sein bescheidenes Heim zog. Im Hof angekommen, knüpfte er sich erstmal den schweren Fellmantel ab und drückte diesem einen seiner Gefolgsleute in die Hand. "Passt mir gut auf dieses Schmuckstück auf. Ich werde mir jetzt ein wenig die Beine vertreten." Er fuhr sich mit einer Hand übers Gesicht und blickte kurz zum Palast auf. Dieses Leben am Hofe, konnte an manchen Tagen wirklich anstrengend sein. Wie gerne er sich doch mal die Kaiserin zur Brust nehmen würde, ihr einmal die Meinung sagen wollte. Eigentlich war er zufrieden mit ihr denn Kate machte ihre Sache als Kaiserin mehr als gut. Immerhin hatte Tyria schon lange keine solch friedliche Zeit mehr erlebt. Elegant schwang er sich aufs Pferd. "Ich bin in ein paar Stunden zurück.", erwiederte Charles zu den Angstellten, dann tätschelte er sein Pferd am Hals, gab ihm die Sporen und ritt los in die Stadt. Er wollte für den Moment einfach nur weg, etwas ruhe vielleicht hätte er etwas Kraft bei seiner Frau gefunden.

Schließlich erreichte er ein eher einfacheres Wirtshaus, er bestellte sich etwas zum Trinken und nahm sich einen eher abgelegenen Platz wo er sein kaltes Bier genießen konnte. Sein Blick wanderte durch den Raum. Im ersten Moment konnte er keinen großen Unterschied zu Kryta erkennen. Er nahm noch einmal einen großen Schluck aus seinem Krug und knallte ihn auf den Tisch. In ihm kam diese Wut hoch, er wusste nichtmal warum er wütend war.
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Foltest am So 15 Apr 2018, 13:05

"Nun...Myladys. Ihr werdet sicher nichts dagegen haben wenn ich mich ebenfalls für die Abreise nach Netzeck vorbereite. Wir sehen uns sicher dort. Fühlt Euch in der Zwischenzeit ganz wie zu Hause.", sagte Foltest nachdem der Speichellecker der Königin verschwunden war und verschwand aus dem großen Saal...
avatar
Foltest
Fürst von Toussaint
Fürst von Toussaint

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Chloé Phylakterium am So 15 Apr 2018, 13:29

"Hmm..", begann Chloé als die beiden Männer den Saal verlassen hatten. Nun standen die wohl mächtigsten Frauen von Tyria in einem Palastsaal der ihnen streng genommen nicht gehörte. Amüsante Vorstellung eigentlich. "Der Fürst ist geradeaus, wirkt auf mich aber auch ziemlich stur. Glaube kaum das er Toussaint mit Kryta vereinigen wird. Und er hasst Charles. Ich kann es sehen wenn ihn jemand hasst.", fügte Chloé hinzu und sah' Kate mit hochgezogener Augenbraue an.
avatar
Chloé Phylakterium
Königin von Kryta
Königin von Kryta

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 29.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Kathlyn Cousland am So 15 Apr 2018, 16:08

Nachdem die Männer den Raum verlassen hatte verschrenkte Kate die Arme und machte einne unglaublich ernsten Blick wärend sie an der Königin vorbei sah: "Ich glaube der Fürst ist Schwul."
Nachdem aus Chloè's fragendem Gesicht ein sehr überraschtes geworden war drehte sich Kathlyn zu ihrer Freundin und lächelte: "Was denn? Hast du das nicht gesehen? Ich meine..... das er mich keines Blickes würdigt ist ja Klar, alle wissen das ich auf Frauen stehe aber bei dir...? Du bist Blond, Wunderschön und die vermutlich zweitmächtigste Frau Tyrias UND Alleinstehend! HALLO?!"

Irgendwie machte der Gedankengang der Kaiserin Sinn, ob sie es nun aber wirklich ernst meinte konnte man kaum sagen. Vermutlich nahm sie Chloé nur auf den Arm.

"Naja....und was dann Charles angeht..... Ich glaube das sollten sie dann unter sich klären, findest du nicht? Außerdem: Wenn er nicht ins Könirgeich kommt nehme ich ihn halt auf - Scheint n' netter Kerl zu sein. Und sein Wein ist HIMMLISCH!"
avatar
Kathlyn Cousland
Kaiserin von Tyria
Kaiserin von Tyria

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am So 15 Apr 2018, 16:42

Genervt betrat die blondhaarige Kriegerin das mittlerweile gut besuchte Wirtshaus. Sie hatte ein paar Narben im Gesicht und schaute etwas grimmig drein. Diese Idiotischen Banditen haben ihr den ganzen Tag versaut. Nicht, das sie ihr entkommen sind, nein, sie haben auch noch ihr Schwert mitgehen lassen. Sie hat zwar schon ein neues in Auftrag gegeben, aber ohne Schwert konnte sie nun mal keine Aufträge erledigen. Und keine Aufträge ist gleich kein Geld. Jetzt brauchte sie erst einmal etwas für ihre nerven. Sofort ging sie an den vollbesetzten Tresen und bestellte sich ein gut gekühltes Bier. Nachdem sie bekam, was sie wollte, schaute sie sich um.
So ein verdammter Mist. Überall saßen die Leute und es gab keinen freien Tisch mehr. Sie ging durch zwischen den Tischen hin und her und grummelte vor sich hin. Bei einem recht abgelegenen Platz mit nur einer Person machte sie halt. "Entschuldigen sie, Kann ich mich hier vielleicht mit hinsetzten?" fragte sie in einem etwas genervten, dennoch höflichem Ton den Einzelnen Mann, welcher etwas wütend vor sich hinstarrte. Er sah aus, als wäre ihm eine Laus über die Leber gelaufen. Na ja, in  Beauclair ist halt doch nicht alles Gold was glänzt.
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am So 15 Apr 2018, 16:59

Charles hielt mit beiden Händen seinen Bierkrug fest und war in seinen Gedanken verloren als die Stimme einer Frau ihn seinen Gedanken riss. "Wie bitte?" Dann merkte er schnell, dass sie ihn um einen Platz gefragt hatte. "Klar setzt euch ruhig.", erwiederte Charles ein wenig irritiert und sein blick wanderte erneut durch den Schankraum, welcher jetzt gut besucht war. Offenbar hatte er die Zeit völlig vergessen. Als die Schankmaid vorbei ging bestellte sich der Lordkanzer etwas zu essen, dass auch kurz darauf serviert wurde: Eintopf und Brot.
Während Charles das Brot in den Eintopf tauchte erwiederte er: "Sag einfach Du zu mir." Er biss vom Brot ab und fing an ein wenig vom Eintopf zu essen. Während er aß blickte er leicht zu ihr auf. "Und was führt euch...." Er blickte sich um " ... in dieses naja nennen wir es Gasthaus?" Die eigentliche Frage die ihn interessierte war, warum eine Norn soweit weg von ihrer Heimat war. Aber er beschloss die Frage erst einmal nicht zu stellen.
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Chloé Phylakterium am So 15 Apr 2018, 17:02

Chloé musste etwas lachen als Kate ihre Meinung über den Forsten kund tat. Möglich wäre es sicher, doch sie versuchte das Thema schnell zu wechseln bevor Kate sich noch hineinsteigern und Foltest danach fragen würde.

Kurz nach ihrer Bemerkung über den fantastischen Wein aus Toussaint kam ein Anhänger des weißen Mantels in den Saal. Endlich war das Gefolge der Königin angekommen. Das bedeutete nichts anderes als das dem Aufbruch in das Arenadorf endlich nichts mehr im Wege stand.

"Meine Königin, die Männer sind abmarschbereit vor dem Palast.", sprach der Diener.

"Gut. Wir werden morgen Vormittag nach Netzeck aufbrechen. Für heute möchte ich den Wein und das Panorama auf diesem Balkon genießen. Sagt den Männern das sie heute Abend frei haben.", befahl Königin Chloé und sah' hinüber zu Kate.

"Lust auf Wein auf dem Balkon?"
avatar
Chloé Phylakterium
Königin von Kryta
Königin von Kryta

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 29.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am So 15 Apr 2018, 17:24

"Danke." Entgegnete sie und setzte sich Gegenüber des Mannes. Sie knallte ihren Krug auf den Tisch und seufze einmal lautstark. Als der Fremde ihr das Du anbot, schaute sie erst Irritiert, doch das sollte sie nicht stören. Sie nahm einen Kräftigen Schluck und beobachtete ihn, wie er er dann seinen Eintopf ist. "Was mich hierher führt?" sie lachte auf. "Die haben hier echt gutes Bier. Schmeckt gut und kostet nicht zu viel." Sie schaute den Mann an.

"Und was führt EUCH in so ein Gasthaus? Du siehst mir nicht aus wie jemand, der oft in an so einem Schlichten Ort ist." Damit sprach sie auf sein Adeliges Aussehen an. Kein wunder, überall wo man hinsah nur Bauern und er sieht aus wie so ein Fein gemachtes Äffchen. Die Norn strich sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht und nahm noch einen kräftigen schluck. "Man erkennt ja sofort das du nicht aus... dieser Schicht hier kommst." sagte sie und zeigte mit einem Blick durch die Runde was sie damit meinte.
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am So 15 Apr 2018, 17:36

Charles rollte mit den Augen. "Nur so nebenbei, ich bin nicht in den Adelsstand hineingeboren worden. Mein Vater war Metzger, ich habe mir das alles erarbeitet.", erwiederte der Lordkanzler und biss erneut vom Brot ab. "Ich werde hier jetzt nicht meine ganze Lebensgeschichte erzählen, ich könnte mir interessantere Themen für euch vorstellen.", fügte Charles hinzu und leerte seinen Becher in einem Zug aus. Dann wischte er sich mit dem Handrücken den Mund ab und lehnte sich etwas zurück. Ein warmes Essen und ein gutes Bier konnte schon immer die Laune ein wenig anheben. Einen arm legte er auf die Banklehne und die andere Hand hatte er auf dem Tisch ruhen. "Was die schlichten Orte angeht. Ich bin öfters in solchen Schankhäusern als du vermuten würdest.", erwiederte Charles und tippte mit einem Finger immer wieder auf den Tisch. Er bestellte sich erneut ein Bier. "Was mich aber mehr interessiert... ihr hattet vorhin einen leicht... sagen wir säuerlichen Unterton in der Stimme. Weshalb?"
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Kathlyn Cousland am So 15 Apr 2018, 23:12

Ein Glas dieses köstlichen Weines gemeinsam mit einer ihren ältesten Freundinen auf diesem himmlichen Balkon? Da musst sie auch noch fragen? Lächelnd lies sie Chloé bei sich einhaken als wären die beiden ein altes Ehepaar: "Natürlich ihre Majestät!"
Als die beiden dann auf den Stühlen des Balkons platz genommen hatten und die Aussicht genossen richtete Kate ihren Blick wieder Fragend zur Königin: "Mädelsabend?"
Choé nickte nur mit einem breiten, zustimmenden lächeln: "Mädelsabend!" Daraufhin stießen die beiden ihre Gläser an und kicherten. Der Kurzurlaub der beiden Herrscherinen konnte beginnen und ein Abend voller fröhlicher Anekdoten und Späße nahm seinen lauf. Mehr als einmal mussten die beiden Freundinen loslachen als eine der beide eine 'unfassbare' Geschichte aus ihrer Amtszeit erzählte.

Anonsten verlief der Abend gut und ohne weitere Vorkommnisse sodass die beiden Frauen am folgenden Tag das Ritterturnier Toussaints mit ihrer Anwesenheit beglücken konnten...
avatar
Kathlyn Cousland
Kaiserin von Tyria
Kaiserin von Tyria

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am Mo 16 Apr 2018, 00:11

Als sie sah, wie dieser Kerl mit den Augen rollte, musste sie grinsen. War ja einfach, ihn zu verärgern. Und mit der Lebensgeschichte hatte er recht. Sie interessiert sich wirklich nicht für ihn. Eigentlich wollte sie nur hier sitzen und ihr Bier trinken. Und das er sich angeblich öfter in solchen Tavernen herumirrt, fand sie lustig. Denn er sah so überhaupt nicht aus. Auch seine Ausdrucksweise fand sie fürchterlich. So höflich, politisch. Schrecklich.
"Ich klang nur säuerlich?" fragte sie lachend. "Wahrscheinlich, weil ich mich hier hinsetzten wollte und versuchte, irgendwie nett zu wirken." Sie trank den Rest aus ihrem Krug leer und bestellte sich bei der Vorbeigehenden Bedienung gleich noch eins.
"Und weshalb? Weil mein Liebstes Spielzeug von irgendwelchen übel riechenden Ausgeburten von Aasfressern gestohlen wurde." ergänzte sie wieder etwas gereizter. "Sollte ich diesen Tellerleckern noch ein mal begegnen, werden sie sich wünschen, mir nie begegnet zu sein." grummelte sie und schlug mit ihrer Hand auf den Tisch.  "Lasse mir zwar schon ein neues Schwert machen, dauert aber noch'n paar Tage bis es fertig ist. Und warum willstn das überhaupt wissen?" fragte sie ihn beiläufig und nahm ihren nächsten Krug der Bedienung entgegen.
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am Mo 16 Apr 2018, 12:00

Charles zuckte leicht mit den Schultern. "Rein Neugierde", erwiederte der Lordkanzler mit einem leichten lächeln auf den Lippen, dann fügte er hinzu: "Da ich lediglich der Sohn eines Metzgers bin... kann ich leider nicht mit Waffen dienen. Wäre ich Schmied hätte ich sofort an die Arbeit gemacht." Er nahm einen weiteren Schluck aus seinem Krug und stellte diesen weg. "Und ich weiß was du denkst: Der und öfters an orten wie wie diesen? Will der mich verarschen? Das glaub ich ihm niemals. Hab ich recht?", sagte Charles und setzte sich etwas anderst hin um ihre Reaktion zu betrachten.
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am Mo 16 Apr 2018, 13:03

"Natürlich glaubt man einem feinem Pinkel wie dir nicht das er öfter in solchen Spelunken umherschlendert!" lachte die an offensichtlich großen Stimmungsschwankungen leidende Norn. "Ich mein, schau dich hier mal um! Du stichst hier raus wie ein Wolf unter Schafen!" ergänzte sie noch. "Aber, weißte was mich mehr interessieren würde?" sie nahm einen großen Schluck aus ihrem Krug und fuhr dann fort: "Warum warstn du so verärgert als ich mich hier hingesetzt hab? Sogar der Zeh von nem Blinden hätte das gesehen. Sogar meine Urgroßmutter hät's erkannt! Und der Olle Tattergreis ist schon lang nicht mehr unter uns!" Sie lächelt ihn mit einem frechen Blick an und trinkt einen weitern Schluck.
Normalerweise gibt sie sich nicht mit solchen Leuten ab. Ihrer Meinung nach sind die meisten nur Sesselpupser, Schleimer und Vollidioten. Der hier ist aber interessant. Am Anfang noch sehr schleimig, aber mit der Zeit wurde es immer angenehmer sich mit ihm zu unterhalten. Nicht mehr... ganz so schleimig eben. Na ja, Adelige, wissen wie sie sich vor wem geben müssen. Allerdings fand sie diese Unterhaltung so interessant, das sie sich, obwohl sie noch was in ihrem Krug hatte, noch ein Bier bestellte.
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am Mo 16 Apr 2018, 13:16

Charles legte einen nachdenklichen Blick auf. War er wirklich verägert gewesen als sie sich zu ihm gesetzt hatte? "Tut mir Leid, da hab ich wohl einen falschen Eindruck vermittelt. Ich war ursprünglich wegen etwas anderem verägert.", seufzte Charles, dabei leerte er seinen Krug und bestellte sich ebenfalls einen neuen Krug, zum Glück war er ziemlich Trinkfest. Das konnte auf so mancher Abendveranstaltung von Vorteil sein. "Der Fürst von Bulcair.... er... er ist...." Charles blickte sich um, lehnte sich dann vor und hauchte: "ein ziemlicher Arsch..." Dann sprach er wieder mit normaler Lautstärke. "Naja was will man machen... Machst du auch beim Tunier mit?"
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am Mo 16 Apr 2018, 17:57

Als er flüsternd meinte, Foltest sei ein Arsch, konnte Astrid sich nicht mehr halten vor lachen. "Haha!! Ich kann mir genau vorstellen, wie du ihn das erste mal getroffen hast! Er hasst, genauso wie ich, Schleimer. Hast bestimmt erst irgendwas bewundert, und statt das er, wie man es von nem Fürsten erwartet darüber redet, hat er dir seine Meinung gegeigt, hm? Bestimmt war es so!!" lachte sie noch immer.
Ja, Foltest war ein Arsch - Ein genialer Arsch! "Foltest ist somit einer der wenigen Adeligen, die ich verdammt in Ordnung finde! Er sagt wenigstens was er denkt!" Sie trank ihr angefangenen Krug aus, und fing gleich den nächsten an. "Sag mal... Wie heißtn du eigentlich?" ihr fiel auf, das sie keine Ahnung hatte, wie sie ihren Gegenüber überhaupt nennen sollte. Darum lächelte sie ihn frech an und meinte: "Ich bin Astrid, der Rest von mir ist so uninteressant wie die Tatsache, das irgendwo in Cantha ein Sack Reis umfällt!"
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am Di 17 Apr 2018, 22:40

Charles seufzte leicht. Vielleicht hatte sie recht... naja warum sollte er sich auch wegen Foltest verrückt machen. "Nun mein Name ist Charles Norrington.", stellte sich der Lordkanzler vor. "Naja mein Vater war Metzger in Götterfels was jetzt auch nicht wirklich spannend klingt.", fügte er leicht lachend hinzu. "Ich bin mir sicher, der Rest von dir ist aufjedenfall interessanter als ich." Er legte beide Hände um seinen Krug und blickte etwas in die Ferne. "Das einzige was vielleicht noch interessant sein könnte ist... das ich der Lordkanzler der Krytanischen Königin bin, aber das wars dann auch wirklich schon."
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am Mi 18 Apr 2018, 13:39

Jetzt schaute die Norn das erste mal etwas erstaunt. Das er ein Adliger war, sah man. Das er allerdings direkt der Königin unterstand, hätte sie dann doch nicht erwartet "Wartet... der Lordkanzler der KÖNIGIN? An so einem Ort? Hab ja schon Gerüchte gehört das Königin als auch Kaiserin auftauchen sollen, wollte dem aber kein Glauben schenken - So toll finde ich das Ritterturnier in Netzeck dann doch nicht. Und um die Frage zu beantworten: Nein, ich nehme daran nicht Teil. Bin'n Söldner, kein Ritter." lachte die Frau.
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am Mi 18 Apr 2018, 14:01

Charles hob ein wenig die Augenbrauen an als er den Begriff Söldner vernahm. "Du bist ein Söldner?", fragte er und fuhr mit der Bart nachdenklich über seinen Bart. Eine Söldnerin zu besitzen konnte durchaus seinen Vorteil haben, schoss es ihm durch den Kopf. "Das heißt du bietest deine Waffe dem an der dir am meisten zahlt richtig? Zumindest taten das die Söldner die ich bisher gekannt habe.", den letzten Satz fügte er dabei eher scherzend hinzu. Dann zeigte er Astrid seine Amtskette. "Ja der Lordkanzler ihrer Majestät persönlich, du kannst es ruhig glauben."
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am Mi 18 Apr 2018, 21:03

Astrid Nickte auf seine Frage hin "Rate mal, warum ich ausrasten könnte weil diese elendigen Ork's Kinder sich meine Waffe geschnappten haben. Sollten sie mir je wieder begegnen..." sie ballte ihre Hand zu einer Faust und ihr blick verfinsterte sich etwas. Langsam atmete sie etwas durch und beruhigte sich wieder. Jetzt musste sie wieder etwas lachen - Stimmungsschwankungen durch Alkohol - "Also, für nen Adeligen hab ich dich zwar gehalten aber das du direkt zur Königin gehörst - Hätte mein neues Schwert dagegen gewettet!" Sie trank ihren Krug aus und lachte weiter. "Wie ist das so? Passieren da auch Spannende Dinge oder ists meist nur so langweiliges Grund Gelaber? 'Sir Herr von und zu Goldmine möchte dies, Frau von und zu Schneiderin hat jenes zu bemängeln...'" auch wenn Astrid es nicht zeigte, interessierte sie das Thema gerade tatsächlich - Vielleicht lag dies auch nur am Alkohol - aber sie wollte etwas darüber hören.
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am Do 19 Apr 2018, 01:39

Es passierten genügend spannende Dinge am Hofe. "Die Adligen geiern meist immer auf irgendeinen Posten. Sie tun alles um ihre Ziele durchzusetzen. Intrigen und Machtspiele gehören tatsächlich meist zur Tagesordnung." Er seufzte leicht. "Nun bisher konnte ich mich gut im Sattel halten. Aber bisher hat es kaum einer gewagt mir dem Lordkanzler ans Bein zu Pissen." Er überlegte kurz und fuhr dann fort: "Naja und was die Anrede angeht, ja mir werden oft Nichtigkeiten vorgetragen um die ich mich doch bitte kümmern sollte. Nun was soll ich machen, ich bin ja froh wenn ich der Königin solche Sachen abnehmen kann. Naja die Königin hat mich erstmal damit beauftragt nach dem Rittertunier Ascalon wieder aufzubauen. Nun ich bin mir sicher in Ascalon hätte ich den ein oder anderen Job für dich. Einen fähigen Kämpfer kann man immer gebrauchen." Er neigte leicht seinen Kopf und wartete auf ihre Reaktion.
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am Do 19 Apr 2018, 16:51

Nicht nur, das er ihr gerade das ein oder andere Jobangebot machte, nein, er erzählte ihr auch noch, das sie Ascalon wiederaufbauen wollen. Etwas überrascht über dieses Angebot wollte sie mehr darüber wissen. "Wie wollt ihr das anstellen? Leben in Ascalon nicht die Charr? Hab gehört, die nehmen nicht gern die Hilfe von Menschen an. Sehr Stures und... nennen wir es 'Stolzes' Volk." entgegnete sie interessiert.
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am Do 19 Apr 2018, 17:41

Charles nickte leicht. Sie hatte recht, die Charrs selbst waren durch aus ein stures Volk zumal sie bereits vom Aussterben bedroht waren, würde das die ganze Sache deutlich erschweren. "Nun zu erst würde ich das ganze natürlich auf diplomatischen Wege regeln. Wenn die Kaiserin uns jedoch die Gebiete zuspricht und die Charrs diese nicht hergeben wollen.... dann sehe ich mich mit der erlaubnis meiner Königin zum äußersten Gezwungen.", erklärte Charles. Er schob seinen Krug von sich weg, er beschloss es mit dem Alkohol gut bleiben zu lassen. Immerhin sollte er für das Tunier morgen noch Fit sein. "Für den Anfang werden ich erst einmal eine Siedlung befestigen. Sie Auf und Ausbauen lassen bis die ganze Wirtschaft steht und von dort aus werde ich dann die umliegenden Gebiete nach und nach miteinbinden. Man kann nicht alles auf einmal aufbauen, das braucht alles seine Zeit."
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Astrid am Do 19 Apr 2018, 18:15

Astrid nickte zustimmend "Das stimmt, Aufbauen braucht Zeit. Genauso wie die Verhandlungen mit den Charr, da bin ich mir sicher." sie leerte ihren Krug und stellte ihn ab. "Ich glaub, ich sollt mich jetzt Langsam mal auf den Weg machen. Ich geh stark davon aus, das ich dich die nächsten Tage in Netzeck wiedersehe. Auch wenn ich nicht viel von diesen Turnieren halte, trifft man dort gern mal interessante Leute. Außerdem gibts da ein gutes Wirtshaus." lachte die Norn und stand langsam auf.
Sie musste Charles ja nicht sagen, das sie dort Ursprünglich den Auftrag hatte, einen Ritter zu beseitigen und nur nach Netzeck ging um diesen im Nachhinein abzulehnen. Schade eigentlich, das hätte ihr eine Menge Gold eingebracht. Nur ohne ein Schwert lief das nicht gut. Klar könnte sie das irgendwie mit anderen Dingen machen, Gift zum Beispiel, allerdings hätte sie im Notfall doch gern ihr Schwert dabei gehabt weswegen sie es lieber bleiben ließ. Also ging sie tatsächlich nur wegen Charles dorthin. Verrückte Welt, dachte sie sich. "Wünsch dir noch nen guten Abend, ja? Bis die Tage!"
avatar
Astrid
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Charles Norrington am Do 19 Apr 2018, 19:29

Charles hob die Hand zum Abschied. "Ich bin mir sicher, dass wir uns dort treffen. Denk über mein Angebot nach. Für dich hätte ich ganz sicher eine Verwendung, bei guter Bezahlung versteht sich." dann ging er schließlich zum Wirt und bezahlte seine Zeche um schließlich das Wirtshaus zu verlassen.
Die Norn hatte seinen Abend ein wenig verbessert und seine Laune etwas aufgeheitert. Er fragte sich was das Tunier wohl die nächsten Tage mit sich bringen würde. Die Norn hatte sicher recht, dass man dort viele interessante Menschen antreffen würde. Charles machte sich auf den Weg zum Anwesen welches er auch recht bald erreichte. Er war froh wenn er bald in einem gemütlichen Bett liegen konnte, er war bereits hundemüde und für morgen wollte er fit sein.
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Der Weiße Mantel am Fr 20 Apr 2018, 22:26

Der Rest des Abends verlief ruhig und ohne weitere Ereignisse. Fürst, Kaiserin und Königin schliefen friedlich im Palast und auch die wenigen Männer der Königin die mit dem ganzen Gepäck angekommen waren fanden einen angenehmen Schlaf. Den Abend, den ihnen die Königin frei gegeben hatte nutzten die Männer natürlich um ihr Geschick im Glücksspiel in der nächstgelegenen Kneipe zu verfeinern.

Am nächsten Morgen standen die sechs Soldaten stramm in einer Reihe, als Chloé, Kathlyn und Charles gemeinsam mit dem Fürsten die Tore des Palastes betraten. Es war ein interessanter Anblick wie sich ebenfalls sechs Ritter des Fürsten genau gegenüber den Königstreuen befanden.

"Mylords, Myladys - alle sind zum Abmarsch nach Katzeck bereit.", sprach einer der königlichen Ritter schließlich.
avatar
Der Weiße Mantel
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 13.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beauclair

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten