Das Ritterturnier von Toussaint

Seite 5 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 24  Weiter

Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am So 22 Apr 2018, 22:37

Luna machte große Augen und schaut zu Alex. "Wirklich? Sie kennen die Königin persönlich?" fragte sie bekannt neugierig.
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Charles Norrington am So 22 Apr 2018, 22:48

Charles lächelte leicht: "Norrington, Charles Norrington um genau zu sein." Er neigte zum Gruß seinen Kopf. "Ich bin der Lordkanzler ihrer Majestät Phylakterium der Königin von Kryta.", fügte der Lordkanzler hinzu. "Nun ich hatte schon gehofft euch zu treffen." Er wollte nicht gleich mit der Tür zum Haus reinfallen, deswegen war es wohl das beste erst einmal ein unverfängliches Gespräch anzufangen. "Ich habe selten einen Markt gesehen, der so viele verschiedene Waren anbietet. Im übrigen bin ich ziemlich angetan von eurem Wein.", erklärte Charles.
Sein Blick wanderte über den Marktplatz und dann zurück zum Marktgraf. "Ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht zu sehr überrumpelt.", erwiederte er leicht verlegen.
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Marktgraf von Beauclair am So 22 Apr 2018, 22:55

Der Lordkanzler der Krytanischen Königin?! Das musste der Glückstag des Grafen gewesen sein, eine einmalige Chance Einblick in die Verhandlungen mit der Kryta zu bekommen. Sofort legte der Kaufmann ein freundlicheres Gesicht auf und verbeugte sich vornehm.

"Jerome-Hannibal-Ferdinand de Tuerdafach zu ihren Diensten, Milord! Es ist mir eine Freude euch kennen zu lernen und natürlich überrumpelt ihr mich keines WEGS! Wenn es um solch prächtige Marktplätze geht halte ich immer gern einen kleinen Plausch!
Hier in Toussaint bauen wir schon seit Jahrhunderten unseren Wein an: Es ist eine Mischung aus Erfahrung und unserem guten Boden der unsere Trauben und unsere Tropfen so besonders macht! Doch sagt mir, werter Herr Lordkanzler: Wie komme ich, ein einfacher Kaufmann, zu der Ehre eurer Anwesenheit?"
avatar
Marktgraf von Beauclair
Dieb
Dieb

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 09.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am So 22 Apr 2018, 22:58

"In der Tat", antwortete der Ritter und lächelte Luna an. Irgendetwas an ihr hatte sich in der Zwischenzeit verändert. Auch Araja schien nur von den positiven Seiten des Tages erzählen zu wollen. Wieder einmal fragte er sich warum die Frauen immer ein Geheimnis um gewisse Schattenseiten ihrer Tage machen mussten. Sich den Dingen zu stellen war doch wesentlich...ritterlicher als sich hinter den Sonnenseiten zu verstecken? Er versuchte nicht weiter darüber nachzudenken. "Ich wusste aber nicht das ihre Majestät zum Turnier kommen wird. Das muss ein sehr spontaner Einfall von ihr gewesen sein. Ich freue mich aber sehr auf ihren Besuch. Ihr würdet sie sicher mögen."
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Charles Norrington am So 22 Apr 2018, 23:01

Charles lachte leicht: "Nun diese Ehre habt ihr eurem vorzüglichen Wein zu verdanken." Der Lordkanzler strich seine Kleidung etwas zurecht. "Nun ich darf auch so viel verraten, die Königin ist von eurem Wein ebenfalls angetan. Habt ihr eigentlich einmal darüber nachgedacht euren Wein in Kryta zu verkaufen? Ich bin mir sicher er würde dort ziemlich großen Anklang finden. Ich selbst habe selten einen solch guten Wein kosten dürfen.", sinnierte Charles als hätte er gerade erst eben wieder ein Glas gekostet. Die Königin würde es sicher auch freuen, wenn sie an ihrem Hofe in Zukunft die Weinsorten von Toussaint serviert bekommen würde.
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Marktgraf von Beauclair am So 22 Apr 2018, 23:05

Jetzt hatte der Lordkanzler genau das Thema angesprochen welches den Grafen an meisten Interessierte: Handeln!

"Nun, eurer Liebten, das wollten wir durchaus bereits. Einige male schon. Doch sind die Zölle die euer, ganz sicherlich großartiges Land auf importierte Ware auferlegt nun..... sagen wir: Sie lasten schwer auf unseren Schultern.
Wo wir gerade dabei sind: Wie laufen denn die Verhandlungen zur geplanten Vereinigung unserer Länder?! Ich würde eurer Majestät nur zu gern eine ganze Kiste meines eigenen Hausweines schenken sofern er denn von diesen unnötigen Zöllen befreit würde!"
avatar
Marktgraf von Beauclair
Dieb
Dieb

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 09.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am So 22 Apr 2018, 23:09

Luna schaute den Ritter interessiert an "Wie ist sie denn so? Und ist sie wirklich so hübsch, wie immer alle behaupten?" Luna trank einen schluck von dem Wein, den die Bedienung ihr brachte, und schaute gespannt zu Alexandras. Diese Ablenkung tat ihr gut.
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am So 22 Apr 2018, 23:12

Es kam den Ritter fast so vor als hätte er das Gespräch schon einmal durchlaufen.

"Ihr werdet sie sicher bald sehen. Möglicherweise sogar kennen lernen. In diesen Tagen ist sicherlich nichts gewiss."

Immer wieder sah' Alexandras Araja an und versuchte ihre Blicke zu deuten - möglicherweise fühlte er sich auch etwas von ihr beobachtet. Ruckartig dachte er an das Liebesgeständnis vom Vormittag zurück.

"Nun...hat jemand von Euch Albin gesehen? Seit gestern Abend scheint er mir verschwunden zu sein. Ich hoffe doch er heckt nicht wieder irgendwelche Dinge aus?", wechselte Alexandras rasch das Thema.
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am So 22 Apr 2018, 23:28

"Ach Albin?" Luna wurde leicht blass, als er das Thema ansprach. Sie konnte doch von den Banditen erzählen, die sie heut morgen verfolgt hatten. "Den habe ich heute morgen getroffen... als ich mit ihm reden wollte, hat er die Banditen gesehen. Die, die die Trophäe gestohlen hatten. Leider haben sie uns, also eher ihn, auch gesehen. Dann sind wir erst mal vor denen  weg gerannt.." sagte sie als wäre es das normalste auf der Welt. Na ja, Theoretisch war das heut auch das normalste für sie.

"Sonst gehts ihm gut. Er hat sich wirklich gut erholt. Danach..." sie stoppte kurz und überlegte. "Danach haben sich unsere Wege auch schon wieder getrennt. Ich denke nicht, das er momentan irgendwas ausheckt." sagte sie nervös lächelnd
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Charles Norrington am Mo 23 Apr 2018, 10:46

Charles stellte sich neben ihn, legte kurz einen Arm um ihn und wies mit der Hand elegant nach vorn: "Wie wäre es wenn wir ein kleines Stück laufen würden?"d dann nahm er den Arm wieder vom Marktgraf und beide schlenderten ein kleines Stück weit los. "Was die Verhandlungen angeht, so glaube ich nicht dass der Fürst ernsthaft an einer Vereinigung interessiert ist.", erklärte der Lordkanzler dem Marktgrafen. "Was eigentlich schade ist, mir würden spontan keine Nachteile für Toussaint einfallen.", fügte er hinzu. Die Zölle selbst waren ein gar nicht so leichtes Thema, diese Gebühren gab es ja nicht ohnehin. Allerdings gab es da durchaus eine Möglichkeit. "Nun das mit den Zöllen kann ich natürlich nicht sofort beheben. Jedoch könnte man euch als Königlichen Hoflieferanten eintragen. Die Hoflieferanten genießen einen gewissen Ruf bei uns am Hof, desweiteren würdet ihr in den Genuss diverser Vorteile kommen. Und während ihr den Hof beliefert könnte ich derweilen erwirken, dass ihr beim Zoll erhebliche Vergüstigungen erhaltet.", erklärte der Edelmann und fügte hinzu: "Was euer Geschenk angeht. Ich wüsste nicht warum wir auf ein Geschenk Zoll erheben sollten. Außerdem würde dies die Königin sicher freuen und es wäre zumal ein perfekter Moment mit der Königin darüber zu reden euch als Hoflieferant anzustellen. Was haltet ihr davon?"
avatar
Charles Norrington
Dämonenbeschw.
Dämonenbeschw.

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 09.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am Mo 23 Apr 2018, 12:51

Irgendwas war anders. Luna erzählte was geschehen war, legte aber einen nervösen Unterton auf. Alexandras wurde das Gefühl nicht los das sie irgendetwas bedrückte. Doch wie immer wollte er seinen Gesprächspartnern nicht zu nahe treten und versuchte das Thema zu vermeiden.

"Nun, dann hatten wir ja alle einen interessanten Tag..", bemerkte Alexandras anschließend und nippte an seinem Weinglas. "Morgen Vormittag geht das Turnier los, das wird sicher spannend. Freut ihr zwei euch schon darauf? Ist es das erste Mal das ihr bei einem solchen Turnier zuseht?", hinterfragte er lächelnd.
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am Mo 23 Apr 2018, 13:03

"In den letzten Jahren habe ich immer wieder mal eins zwei Turniere beobachtet. Meist waren dort allerdings nicht ganz so viele Leute wie hier." Luna schaute Lachend durch das volle Wirtshaus. "Meistens gerade mal so viele, wie hier in diesem einen Raum drinnen sind." Luna bemerkte, wie Alexandras das Thema wechselte. Und sie war ihm Dankbar dafür. Sie wollte es ihnen noch erzählen, bestimmt, nur wusste sie nicht, wie sie das Thema... richtig ansprechen sollte..
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am Mo 23 Apr 2018, 17:05

Auch Alexandras sah' sich im gut befüllten Gasthaus um. Auch bemerkte er das Luna noch nichts gegessen hatte. "Du kannst ruhig zugreifen. Wie Araja schon gut erfasst hat: Wir haben uns wohl etwas übernommen..", lachte der Ritter leicht auf. "Schlag ruhig zu, bevor es noch kalt wird!"
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am Mo 23 Apr 2018, 17:17

Sie blickte auf den gut Gefüllten Teller. "Ich hab... bevor ich hier her gekommen bin noch etwas gegessen, danke." lehnte sie mit einem Freundlichen lächeln ab und nahm noch einen Schluck ihres Weines. Sie dachte über das Geschehene nach... "Sag mal... Alexandras? Hast du schon mal was von Josmine Saraziel gehört?" fragte sie zögerlich. Sie wusste, das die Antwort JA sein würde, aber irgendwie wollte sie das Thema eben ansprechen.
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am Mo 23 Apr 2018, 17:49

Wie Luna ausgerechnet auf dieses Thema zu sprechen kam war dem Ritter absolut schleierhaft. Josmine Saraziel war die wohl bekannteste Hexe der letzten....nein, eigentlich die bekannteste Hexe überhaupt. Der Ritter hatte die vielen Geschichten über sie gehört, zum Teil sogar selbst miterlebt, wenn auch nicht so sehr beteiligt wie die jetzige Kaiserin von Tyria selbst.

"Natürlich...aber wie kommst du darauf? Interessierst du dich für die krytanische Geschichte oder für schwarze Magie?", hinterfragte Alexandras vorsichtig. "Du weißt, ich bin Ritter, kein Magier.."
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am Mo 23 Apr 2018, 17:56

Sie überlegte kurz "Ich interessiere mich für die Geschichte..." sagte sie kurz und schaute dabei in ihr Weinglas. "Mit schwarzer Magie will ich nichts am Hut haben..." merkte sie noch in einem überzeugendem Ton an.
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am Mo 23 Apr 2018, 18:00

"Wenn man anfängt sich für Hexengeschichten zu interessieren ist man schneller in einer drin' wie einem lieb ist, glaub' mir.", reagierte Alexandras ernst.
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am Mo 23 Apr 2018, 18:04

Sie blickte von ihrem Weinglas zu ihm auf. "Das habe ich schon gemerkt..." mit den Worten zeigte sie ihm den schwarzen Halbmond auf ihrer Hand. "Ich habe da womöglich... ein kleines Problem mit Josmine... weswegen ich gern... mehr über sie wissen möchte..." flüsterte sie fast schon. Sie ging immer noch davon aus, das die Hexe sie beobachten würde. Deswegen wollte sie nicht zu laut sprechen. Ihr Blick bestand aus einem Mix aus Nervosität, Verzweiflung und Angst.
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am Mo 23 Apr 2018, 20:25

Etwas geschockt musterte der Ritter nun die Handfläche der jungen Heilerin. Nun war klar wie sie auf das Thema Josmine Saraziel gekommen war: Die Begegnung mit einer Hexe hinterließ wohl immer irgendwelche Spuren, so auch der schwarze Halbmond auf ihrem Handinneren. Da er kein Gelehrter war wusste er nicht so recht was er davon halten sollte - sicher hatte er schon viel Magie gesehen und darüber gehört, aber selbst einschätzen wie problematisch solche Dinge waren konnte er nicht.

"Ich nehme an du kannst diesen....Mond nicht selbst entfernen?", fragte Alexandras rhetorisch. "Ich bin kein Wissender. Aber ich wüsste vielleicht wer dir helfen könnte. Ich traue einer Hexe - gerade dieser - nicht wirklich über den Weg, deswegen würde ich dich gerne an einen Spezialisten übergeben..."
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am Mo 23 Apr 2018, 20:39

Sie nickte "Ja... ich kann ihn nicht entfernen.." sie seufze auf. "Und an welchen... Spezialisten... haben Sie da gedacht?" fragte sie recht zögerlich.
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am Mo 23 Apr 2018, 20:53

"Die Kaiserin von Tyria - Kathlyn Cousland", antwortete Alexandras zuversichtlich.
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am Mo 23 Apr 2018, 21:06

Sie schaute den Ritter ungläubig an. "D... die Kaiserin?" fragte sie ihn verunsichert. "Als würde... Sie mir glauben das... jemand wie ICH..." sie wusste nicht wie sie ihre Gedanken am besten aussprechen sollte.
Sollte jemand wie Kathyln Cousland einer dahergelaufenen Magierin glauben, das eine der bekanntesten Hexen auf der ganzen Welt ausgerechnet etwas mit IHR zutun hatte. Etwas verzweifelt trank sie ihr Glas Wein leer und stierte nach vorn.
"Wieso die Kaiserin?" fragte sie schließlich.
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Marktgraf von Beauclair am Mo 23 Apr 2018, 21:19

Das war wie ein Sechser im Lotto für den Grafen, besser konnte dieser Tag gar nicht mehr werden. Freudig strahlend ergänzte der Kaufmann also:

"Oh JA! Das hört sich gut an, endlich jemand der mich versteht! Foltest ist viel zu ignorant um einzusehen, welche Vorteile ein Abkommen hätte! Wir sprechen dieselbe Sprache mein Freund! Und was das Geschenk angeht..."

Nun sah sich der Marktgraf um bis er seinen Diener erblickte und ihm zurief: "Peter? PETER! Geh' sofort zurück zum Gut und hohl eine Kiste vom klaren Roten!"
Danach blickte der Händler wieder zu Charles: "Ihre Majestät trinkt doch den Roten, nicht war? Und über diese Sache mit dem Hoflieferanten MÜSSEN wir genauer sprechen.....das ist ein sehr interessantes Thema!"
avatar
Marktgraf von Beauclair
Dieb
Dieb

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 09.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Sir Alexandras am Mo 23 Apr 2018, 21:42

"Weil sie ihre Erfahrungen mit Hexen gesammelt hat. Sie war, bevor sie Kaiserin wurde eine sehr begabte Magierjägerin und kennt Josmine Saraziel sogar persönlich. Möglicherweise weiß sie was es mit diesem Mal auf sich hat. Es wäre mir wohler wenn wir das baldigst untersuchen würden. Wartet hier. Ich werde ein Treffen mit ihr arrangieren. Ich bin sehr bald zurück!", erklärte Alexandras etwas hektisch und verließ unverzüglich den Tisch und auch das Gasthaus, um sich auf dem Weg zum Aufenthaltsort der Kaiserin zu begeben...
avatar
Sir Alexandras
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Luna Navarion am Mo 23 Apr 2018, 21:48

Luna blickte dem Ritter etwas angespannt hinterher und schaute dann zu Araja. Wahrscheinlich war sie noch verwirrter, als Luna es gewesen ist. "Alles... alles gut bei dir?" fragte Luna schließlich zögerlich.
Sie selbst wusste nicht, wie sie darauf reagieren sollte. Immerhin suchte Sir Alexandras gerade die Kaiserin auf. Wegen ihr. Das... machte ihren ganzen Tag noch verrückter und chaotischer, als er eh schon war...
avatar
Luna Navarion
Weltenwandler
Weltenwandler

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ritterturnier von Toussaint

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 24  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten