Die Zauberschule Durmand

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Luna Navarion am Mi 26 Dez 2018, 20:49

Langsam öffnete Luna ihre Augen. Die Sonne erhellte den Raum und Luna fragte sich, wie lange sie wohl geschlafen hatte. Sie raffte sich auf, blickte zum Nachttisch und griff nach der Phiole mit dem Heilmittel welches sie direkt auf ihren Arm tröpfelte und es behutsam einschmierte. Noch brannte es etwas, allerdings nicht mehr annähend so schlimm wie noch am Tag zuvor. Und auch die Narben auf ihrem Arm verschwinden langsam. Das erleichterte die junge Canthanerin ungemein.  
Gemütlich saß sie auf der Kante ihres Bettes und blickte aus dem Fenster. Auf dem Meer glänzten die Sonnenstrahlen und der Himmel schien Wolkenlos. Eine kurze Zeit verweilte Luna in Gedanken versunken, wie es nun weiter gehen wird. Wird sie eine weitere, womöglich Wesentlich intensivere Magier Ausbildung absolvieren? Oder wird sie nur solang bleiben, wie es nötig wäre? Nach einer Weile stand sie auf, nahm ihre Tasche und ihren Stab, und verließ das Schlafgemach und und den Gemeinschaftsraum.
Sie wollte sich ein wenig in ihrer neuen Umgebung umsehen und ein wenig das Gelände erkunden. Noch hatte sie ja die Zeit dazu während Semesterferien waren und das Schloss so gut wie unbewohnt war. Also schlenderte Luna ziellos durch die Gänge, betrachtete die sich bewegenden Gemälde und bewunderte die Architektur des Schlosses.
Luna Navarion
Luna Navarion
Waffenmeister
Waffenmeister

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Mi 26 Dez 2018, 21:46

Lyanna sah zu Araja sich zu Albin setzte und beim genaueren Mustern huschte für den Hauch einer knappen Sekunde ein unheilvolles lächeln. Sie zog aus dem Ärmel ihres Kleids ihren Zauberstab.
Sie machte eine wischende Bewegung und das Buch klappte zu, dabei hatte sie ein leicht schelmisches lächeln auf den Lippen. Sie stützte sich mit beiden Händen auf dem Tisch ab, beugte sich leicht vor um ihren Ausschnitt besser zu betonen und blickte Albin tief in die Augen. "Du bist also auch neu hier?", fragte Lyanna und neigte ihren Kopf leicht zur Seite.

"Ich heiße Lyanna, möchtest du mir auch deinen Namen verraten?", stellte sich die angehende Schwarzmagerin mit einem leicht lasziven lächeln.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Albin am Mi 26 Dez 2018, 22:12

Etwas energisch, aber dennoch sehr stilvoll war die Vorstellung der jungen Zauberin Lyanna. Die vorbeugende Begrüßung war zwar etwas aufdringlicher als erwartet aber sie wusste zu verstehen wie sie schüchterne, junge Menschen wie Araja in den Schatten stellen konnte.

"Albin...sehr erfreut...aber ich wollte das gerade lesen...weißt du?", reagierte der Hexer mit einem charmanten Lächeln.
Albin
Albin
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 02.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Mi 26 Dez 2018, 22:34

Lyanna schwang nochmals ihren Zauberstab elegant und das Buch vor Albin schlug auf und die Seiten blätterten sehr schnell bis zur Mitte des Buchs auf. Das charmante Lächeln hatte sogar auf eine gewisse Art und Weise etwas musste Lyanna sich eingestehen und vermutlich war er eher magisch begabt als das rothaarige Nervenbündel mit dem gigantischen Minderwertigkeitskomplex.

Lyanna setzte sich mit einer leicht Sinnlichen Art auf den Tisch und blickte ins Buch dass sich gerade wieder aufgeschlagen hatte. "Wissbegierig obendrein, das gefällt mir muss ich sagen.", lächelte die Schwarzmagierin leicht süffisant und musterte schließlich unauffällig Albin. Irgendetwas sagte ihr, dass der Junge später einmal vielleicht ein vielversprechender Magier werden könnte. "Ich nehme an du wirst hier auch deine Ausbildung beginnen richtig?", fragte die Schwarzhaarige nach doch in ihrem Ton war kein Hauch der Neugier zu entnehmen.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Albin am Mi 26 Dez 2018, 22:41

"Deshalb bin ich hier, gut erkannt...", antwortete Albin weiterhin lächelnd, schlug das Buch dieses Mal sanft mit seinen Händen selbst zu und hinterfragte: "Und du? Wie ich sehe beherrschst du schon ein paar Tricks...gehörst du einer dieser...hmm...Magieschulen an?"
Albin
Albin
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 02.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Tom Di Laurentis am Mi 26 Dez 2018, 22:47

Am Tag nach der Heilung der zwei jungen Frauen schlenderte auch Tom mit einem leichten Summen auf den Lippen und ein, zwei Keksen in der linken Hand durch das kunstvolle Schloss, bis er kurz darauf eines der Mädchen ebenfalls durch die Gänge laufen sah'.

"Guten Morgen Luna, du siehst schon sehr viel besser aus. Wie geht es dem Arm?", fragte der Magier freundlich nachdem er sich der jungen Frau genähert hatte.
Tom Di Laurentis
Tom Di Laurentis
Auserwählter
Auserwählter

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 29.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Mi 26 Dez 2018, 22:53

Lyanna strich sich eine Haarsträhne hinter ihr Ohr und lächelte kaum merklich. "Noch nicht, aber ich habe mich bereits entschieden welche Magieschule ich angehören werde. Die Wahl fiel mir nicht sonderlich schwer, ich werde die Schule der Schwarzmagie nehmen."

Schließlich steckte die schwarzhaarige Magierin ihren Zauberstab wieder weg. "Mich hat die Schwarze Magie schon immer sehr interessiert muss ich sagen. Welche Magieschule interessiert dich denn zum Beispiel?"
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Albin am Mi 26 Dez 2018, 22:56

"Interessant..", murmelte Albin als die lächelnde junge Frau von ihrer Wahl berichtete. Sonderlich überraschend fand er das ganze nicht. Es passte einfach. Ihr selbstsicheres Auftreten, die Art wie sie ihren Zauberstab bewegte und den Eindruck den sie vermittelte. Nämlich das sie eine von diesen Frauen war die über Leichen gehen können um ihre Ziele zu erreichen. Dies war vielleicht nur der erste Eindruck, aber bekanntermaßen steckte immer etwas dahinter. Oder war das nur ein Gerücht?

"Meine Wahl hat wohl das Schicksal für mich getroffen. Vielleicht werden wir Sitznachbarn?", reagierte Albin weiterhin mit einem Lächeln.
Albin
Albin
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 02.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Mi 26 Dez 2018, 23:04

Wie es aussah verstanden sich Albin und Lyanna deutlich als der Rotschopf und die Schwarzmagierin. Fast so als würden die beiden die Knappin ignorieren tratschen sie auf einmal los. Mehr als überflüssig fühlte sich Araja also während die beiden über ein Thema redeten, wovon sie keinerlei Schimmer hatte.
Da Lyanna dem Rotschopf ohnehin schon den Rücken zuwandte, hielt die junge Violinistin nicht mehr viel an diesem Ort. Mit einem leisen: "Tschau..." verabschiedete sie sich also, während sie aufstand und vermutlich von den beiden weiterhin ignoriert werden würde.

Heute hatte die Knappin ohnehin genug erlebt und sie würde sich jetzt wohl in ihr Zimmer zurückziehen.
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Sir Alexandras am Mi 26 Dez 2018, 23:13

Froh über die Heilung der beiden Mädchen hatte nun auch Alexandras an diesem Ort nächtigen dürfen, fühlte sich aber vor allem am Tag darauf reichlich fehl am Platz. Den magischen Ort zu erkunden malte ihm zwar mehr als einmal ein gewaltiges Staunen auf's Gesicht, doch war dies vermutlich nur ein Vorwand um eigentlich nach Araja zu suchen die sich wohl auf ihrer ganz eigenen Erkundungstour durch dieser Zauberschule befand. Als er sie dann allerdings etwas traurig durch den Gang laufen sehen konnte, vermutlich auf dem Weg zurück in ihr Zimmer setzte er zu einem schnelleren Schritt an und rief etwas nach ihr: "Araja! Warte mal!"
Sir Alexandras
Sir Alexandras
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Luna Navarion am Mi 26 Dez 2018, 23:16

Überrascht den alten Mann mit Bart zu treffen lächelte sie ihn an und hob ihren Arm. "Guten Morgen. Es geht ihm schon viel besser. Ab und an brennt es ein wenig, aber die Narben gehen zurück und er sieht schon wieder fast aus wie vor dem Fluch dieser verdammten Hexe." die letzten Worte der jungen Heilerin klangen verachtend und wütend zugleich.
Doch die Gedanken an die Hexe wollte sie schnell wieder loswerden. "Entschuldigung... ich weiß gar nicht wie Sie eigentlich heißen..." erwähnte Luna etwas verlegen.
Luna Navarion
Luna Navarion
Waffenmeister
Waffenmeister

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Tom Di Laurentis am Mi 26 Dez 2018, 23:21

Der Zorn über die Hexe kam selbstverständlich nicht von irgendwo, dennoch schien die junge Canthanerin ganz offensichtlich froh über die Heilung zu sein.

"Tom Di Laurentis. Ich habe diese Schule vor einigen Jahren gegründet...damit wir einen Ort haben Zauberer in Sicherheit auszubilden und magische Desaster der Vergangenheit zu verhindern.", erklärte er lächelnd. "Wie unschwer zu erkennen ist liegt dein Ursprung in Cantha, nicht wahr? Es ist schön zu sehen das wir immer wieder Schüler aus solcher Ferne bekommen. Auch wenn der vordergründige Grund für euer Auftritt ein anderer war. Mach' dir nichts daraus. Du wirst vermutlich noch oft Zauberern begegnen die das Herz nicht unbedingt am rechten Fleck haben. Aber davon lassen wir uns doch die Laune nicht vermiesen, mh..?"

Nach dem letzten Satz zückte Tom erneut eine Keksdose, öffnete sie mit einem leichten Ploppgeräusch und bot Luna einen der gebackenen Köstlichkeiten an.
Tom Di Laurentis
Tom Di Laurentis
Auserwählter
Auserwählter

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 29.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Mi 26 Dez 2018, 23:22

Lyanna nickte leicht wohlwollend und lächelte sehr leicht: "Nun das könnte gut möglich sein." Aus den Augenwinkeln sah sie Araja wie diese die Bibliothek verließ. Vermutlich weil sie sich ignoriert fühlte mit einem deutlicheren und leicht süßlichen lächeln fuhr sie fort: " Und beherrschst du bereits ein paar Zauber?"

Sie war gespannt aus welchem Holz Albin geschnitzt war und wie talentiert wer war. Sie hoffte, dass sie nicht ihre Zeit mit ihm verschwenden würde so wie bei Araja der Fall gewesen war.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Albin am Mi 26 Dez 2018, 23:29

Albin nickte leicht zu Araja und versuchte ihr eine Geste des Abschieds zu vermitteln, weil sie sich hier offensichtlich nicht wohl gefühlt hatte, aber ob sie das wirklich vernommen hatte wusste er nicht. Also kehrte er mit seinen Gedanken zurück zu seiner neusten Bekanntschaft.

"Schwieriges Thema...ich war ein einfacher Straßendieb und hatte mit Magie nicht sonderlich viel am Hut, bis mir Jemand deutlich zu verstehen gegeben hat das da....ähm....wie erklärt man das...das da Kräfte in mir schlummern. Sie kam aber bisher nur einmal unter großer Wut zum Vorschein...man riet mir diese Kräfte hier unter Kontrolle zu bringen. Belassen wir es also lieber vorerst dabei..", versuchte Albin seine Kräfte als Hexer möglichst einfach zu erklären und hoffte inständig Lyanna würde nicht weiter auf irgendwelche Kunststücke bestehen...
Albin
Albin
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 02.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Luna Navarion am Mi 26 Dez 2018, 23:31

Luna nahm dankend einen Keks aus der Dose an und probierte ihn gleich. "Die sind echt gut!" sagte Luna freudig.
"Das nicht jeder freundlich ist, ist klar. Aber diese Sylvari Josmine ist schon sehr... sonderbar." Luna wollte vor dem Schulleiter nicht unbedingt mit Schimpfwörtern durch die Gegend werfen.

"Aber ja, von so etwas lasse ich mir erst einmal nicht die Laune verderben." stimmte sie dem alten Mann mit Bart zu und lächelte freundlich während sie den Keks komplett auf aß.  
"Herr Di Laurentis, eine Frage, hat man hier die Möglichkeit von irgendwo Briefe abzuschicken? Ich würde meinem Vater gerne schreiben, das es mir gut geht. Ich habe mich nun schon länger nicht gemeldet und ich möchte nicht, das er sich zu große sorgen macht."
Luna Navarion
Luna Navarion
Waffenmeister
Waffenmeister

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Tom Di Laurentis am Mi 26 Dez 2018, 23:39

"Sicher, gib den Brief einfach einen der Eule mit die draußen bei der Aussichtsplattform flattern - dort, wo ich gestern auf euch gewartet habe.", erzählte Tom kurzerhand. "Es ist sehr wichtig seiner Familie zu schreiben. Du bist eine sehr weise junge Frau. Ich bin schon gespannt auf den Unterricht.", fügte Tom noch lächelnd hinzu und verabschiedete sich mit einer freundlichen Handbewegung von Luna, bevor in einem der folgenden Gänge verschwand...
Tom Di Laurentis
Tom Di Laurentis
Auserwählter
Auserwählter

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 29.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Mi 26 Dez 2018, 23:43

Während Araja durch den Gang zurück in ihr Zimmer geschlendert war, ging sie all die Sachen durch welche sie heute erleben durfte. Greifen, Zwerge, Niffler, Magier, Zauber und...und....und. Ein wenig verträumt war sie also als Alexandras sie rief und Araja lediglich wie aus den Wolken gerissen stehen blieb. Fragend und auch ein wenig Sorgend, wie fast immer, blickte sie dann zu ihrem Ritter welcher sich bereits zügig näherte:

"Alex.... was ist los?"
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Sir Alexandras am Mi 26 Dez 2018, 23:48

Seine Vermutung bestätigte sich in ihrer sehr erschöpften Antwort - vermutlich hatte sie wirklich schon eine ganz eigene Entdeckungsreise erlebt. "Du siehst erschöpft aus....was hältst du von einer Tasse Tee?", fragte der Ritter wie immer lächelnd wenn er Araja sah'.
Sir Alexandras
Sir Alexandras
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Mi 26 Dez 2018, 23:53

"Tee hört sich Klasse an.", erwiderte die Knappin zufrieden. Ein wenig Ruhe schien jetzt genau das richtige für sie zu sein und sie freute sich offensichtlich über das Angebot. Mit dem Ritter Seit an Seit zu seinem Zimmer gehend wollte sie den Weg bereits nutzen:

"... ich wollte sowieso mit dir reden. Wegen.....'etwas'."
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Sir Alexandras am Mi 26 Dez 2018, 23:58

"Ja, etwas reden könnte gut tun. Du hast mir schließlich das Leben gerettet und nun sind wir hier....an diesem Ort...was für dich wahrscheinlich eine wunderbare Gelegenheit ist etwas mehr über das was du an diesem Tag getan hast herauszufinden, nicht wahr?", lächelte der Ritter und öffnete die Tür zu seinem Zimmer, ließ' Araja den Vortritt und setzte sich mit ihr gemeinsam an den Tisch. "Hey. Ich glaube ich kann auch zaubern! Warte etwas....", lächelte Alexandras breit und wenige Sekunden später stand - wie durch Geisterhand - frisch aufgebrühter Tee und zwei Tassen auf dem Tisch. "In einem Gasthaus würden sie so ein Vermögen verdienen..."
Sir Alexandras
Sir Alexandras
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Do 27 Dez 2018, 00:04

Unter sehr großer Wut hatte er also einst seine magischen Kräfte erweckt? "Nun mit Wut und Zorn kann man hin und wieder in der schwarzen Magie ungeahnte Kräfte freisetzen.", lächelte Lyanna leicht.

Er hatte also ebenso eine schwere Vergangenheit wie sie auch. "Nun ich bin eine Weise die vom Weisenhaus verstoßen wurde weil die ganze Zeit seltsame Sachen um mich herum passiert sind. Irgendwann habe ich angefangen zu üben. Ich wollte diese Gabe bewusst einsetzen. Ich denke Magie ist weit aus mehr als nur eine Kraft. Sie ist eine Gabe."

Sie war sich jedoch nicht ganz sicher ob Albin diese Botschaft auch wirklich verstand. Die Botschaft dass die Magier zu etwas höherem berufen waren.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Luna Navarion am Do 27 Dez 2018, 00:06

Freudig verabschiedet sich Luna von dem Bärtigen Magier und ging in Richtung Aussichtsplattform. Nach einem kleinen Fußmarsch durch das Schloss kam sie endlich an. Hatte sie die ganzen Eulen gestern gar nicht bemerkt? Sie holte aus ihrer Tasche ein Stück Pergament und eine Feder heraus, legte sie auf einen Flachen Felsen und fing an zu schreiben.

"こんにちはお父さん...
私は元気です 私はもうすぐ学校に行きます
私は自分自身を守るには弱すぎるから
この学校は私に新しい魔法のテクニックを教えてくれるでしょう
戦闘技術以上のものが必要だから...
ママの挨拶を言う

恋に、ルナ"


Als Luna fertig mit schreiben war, rollte sie das Stück Pergament sorgfälltig zusammen und band es an der nächstbesten Eule fest. "Fliege über Kourna nach Istan. Von dort aus kannst du auf einem Boot mitfahren. Der komplette weg nach Shing Jea wäre dir sonst bestimmt zu weit..." und mit den Worten flog die Eule los.
Luna ging zurück in das Schloss und erkundete es weiter..
Luna Navarion
Luna Navarion
Waffenmeister
Waffenmeister

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.04.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Do 27 Dez 2018, 00:30

Schmunzelnd sah Araja dem Zaubertrick des Ritters zu, irgendwie ahnte sie bereits das es nicht Alexandras war der hier zauberte. Trotzdem brachte sie der kleine Trick zum Lachen und sorgte für ein paar mehr positive Gedanken im Kopf der Rothaarigen. Ihre Teetasse dann umschließend begann sie zu antworten:

"Naja... was das Leben retten angeht: Ich glaube, jetzt sind wir Quitt - finde ich. War ja auch mehr ein Zufall. Ein ziemlich schöner Zufall.
Hier gefällt es mir auch ziemlich gut. Die meisten Leute hier sind wirklich Nett. Ich hab' heute übrigens zwei Zwerge getroffen! Ist das zu fassen - echte Zwerge! Ich dachte immer die wären nur Geschichten! Aber....."

Langsam senkte sich die eben noch so fröhliche Stimme der Violinistin und sie fuhr mit gesenkten Haupt weiter: "... ich glaube irgendwie immer weniger das ich hier bleiben könnte. Die meisten anderen hier können schon viel besser Zaubern als ich. Luna und Albin werden sie sicherlich aufnehmen aber mich...? Ich weiß nicht."
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Sir Alexandras am Fr 28 Dez 2018, 00:18

"Du solltest ein bisschen mehr an dich glauben, dich und deine Fähigkeiten. Auch die größten Magier haben mal mit Kleinigkeiten angefangen. Genau so wie ein großer Schwertkämpfer zuerst mit einem einfachen Holzstab geübt hat...so etwas kommt mit der Zeit und es ist nicht immer dieses aneinander messen was die Besten ausmacht, weißt du? Du solltest heute Abend einfach deine Augen schließen und deinem Herzen folgen. Dieses....Bauchgefühl hat am Ende meistens Recht...", antwortete Alexandras auf die nachdenklichen Aussagen seiner Knappin.
Sir Alexandras
Sir Alexandras
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Albin am Fr 28 Dez 2018, 00:21

Bisher hatte sich die Magie des jungen Hexers mehr als Fluch als Gabe offenbart, doch die Worte von Lyanna waren mit einer starken Überzeugung gewählt die Albin sehr neugierig machten. Neugierig auf mehr. Und gerade wenn er an die Prüfung zurück dachte wusste er das die Magie sehr vielseitig und auch als positives Geschenk einsetzbar war. Sie war im Stande Großes zu vollbringen, aber auch vieles zu zerstören.

"Deine Ansicht ist interessant....du wirst wohl eine sehr ehrgeizige Mitschülerin sein, was?"
Albin
Albin
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 02.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten