Die Zauberschule Durmand

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Mi 14 Nov 2018, 22:43

Sowohl ein wenig nachdenklich als auch verspielt zuckte Araja mit den Schultern bevor sie begann zu erzählen:

"Ich hab mal einen Schild gezaubert..... aber das war eher aus Versehen. Ob man das eine 'Begabung' nennen kann weiß ich nicht."

Ein wenig fragend blickte sie bei ihrer Aussage auch zum Professor in der Hoffnung dieser könnte etwas erklären. Schließlich hatte der Rotschopf soviel Ahnung von dieser Thematik wie vom Moa-Melken.
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Fr 16 Nov 2018, 22:06

Offenbar hatte Araja keine Ahnung von Magie, aber sofort hatte sie anscheinend einen Aegis herbei gezaubert. Die Rothaarige schien wieder einmal die Art von Mensch zu sein, der alles in den Schoss gelegt wird, während andere hart dafür am arbeiten waren. Lyanna rang ihren Zorn nieder und ließ sich auch davon nichts anmerken. Wie gerne sie Araja angeschrien hätte, aber leider war ja Kalameet da.

"Dieser Schild wie du ihn nennst, ist ein Aegis und fällt normal unter die Kategorie Magiestufe 2."
, erklärte die Schwarzhaarige. Sie verkniff sich einen seufzer und zwang sich zu einem leichten lächeln. "Ich denke schon dass du eine gewisse Begabung besitzt."
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Professor Kalameet am Fr 16 Nov 2018, 22:12

"Nun einen Aegis herbei zuzaubern obwohl du noch keinerlei Übung in der Magie besitzt ist durchaus eine beachtliche Leistung wenn ich das einmal so sagen darf. Die wenigsten Magier in der Ausbildung sind dazu wirklich in der Lage.", stimmte Kalameet zu.

Dann ging der Professor zu Araja. "Ich denke wenn du hier zur Schule gehen würdest, dann könntest du deine Fähigkeiten verfeinern, wer weiß wozu du sonst noch in der Lage bist.", ermutigte der Professor die Rothaarige sanft.
Professor Kalameet
Professor Kalameet
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 31.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Sa 17 Nov 2018, 16:23

Araja begann freudig zu lächeln, als sowohl Lehrer als auch Schülerin zugaben, dass es sich bei der Rothaarigen um eine 'begabte Magierin' handelte. Zu erfahren, dass sie etwas anderes gut konnte außer Stollen backen und Violine spielen machte die junge Frau sichtlich froh. Irgendwie konnte sie sich immer mehr vorstellen hier in Durmand zu bleiben und sich weiter mit Magie auseinander zu setzten. Diese Welt mit Hipporgreifen, Zwergen und Traumschlössern gefiel Araja zunehmend.
Um nicht als egoistisch zu gelten und auch die Aufmerksamkeit der Gruppe von sich abzubringen, versuchte sie den Ball zu den anderen zurückzuspielen und blickte einmal quer durch die gesamte Runde mit der Frage:

"Und was zaubert ihr so?"
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Sa 17 Nov 2018, 20:43

Hatte dieses naive Mädchen tatsächlich gefragt was die anderen so zauberten? Lyanna löste eine Hand und zeigte Araja die Handfläche. Dann murmelte Lyanna leise etwas vor sich hin und eine kleine hellblaue Lichtkugel erschien auf ihre Handfläche, dann wandte sie sich dem See zu und machte eine leicht Wurfbewegung. Die Kugel machte einen breiten seitlichen Bogen beim wurf und tauchte schließlich ins Wasser wo es eine kleine Explosion.

"Allerdings braucht der Zauber noch ein paar Feinheiten. Die Kugel macht noch einen zu weiten Bogen und ich habe noch keine Lösung gefunden wie ich die Energie besser lenken kann.",
seufzte Lyanna leicht. Nun konnte man auf ihrem Buch auch den Titel erkenne: Die Grundlagen der dunklen Magie


Zuletzt von Lyanna am So 18 Nov 2018, 02:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Professor Kalameet am Sa 17 Nov 2018, 20:53

"Nun als Professor muss ich natürlich einiges an Magie beherrschen wenn ich hier unterrichten möchte. Allerdings habe ich mich auf die Pflege der magischen Tierwesen spezialisiert. In erster Linie nutze ich Magie, die mir die Arbeit leichter macht.", lächelte der Professor und schwang dabei elegant seinen Zauberstab.
Plötzlich begannen sämtliche Geräte die Koppel sauber zu machen. Mit einem schmunzeln sah der Professor dem Werkzeug beim Arbeiten zu. "Natürlich beherrsche ich auch Magie die zum Kämpfen benutzt wird.", fügte er hinzu und stieß mit seinem Zauberstab zu als würde er einen Degen führen.
Urplötzlich schoss ein Roter Blitz aus der Spitze seines Zauberstabs und ein Baum fiel ächzend um. "Jedoch bevorzuge ich es diese Art der Magie nicht einzusetzen.", erklärte der Professor und drehte seinen Zauberstab zwischen den Fingern hin und her. "Aber leider gibt es auch Magier die gerne mit Magie Leid verursachen.", seufzte der in die Jahre gekommene Mann.
Professor Kalameet
Professor Kalameet
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 31.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Durin und Dorin am Sa 17 Nov 2018, 21:00

"Wir benutzen....", fing Durin an zu erklären.

"...Magie nicht auf herkömmliche....", fuhr Dorin fort.

"...Art und weise.",
beendete der schwarzhaarige schließlich den Satz den er begonnen hatte.

"Wir schmieden die Magie....", sinnierte der blonde Zwerg.

"....in unsere Waffen ein.",
nickte der Durin und zog dabei sein Schwert und schwang es eleganz etwas hin und her.

"Doch dies zu können, erfordert ein Studium das über mehrere Jahrzehnte geht.", lächelte Dorin und strich sich leicht über den Bart. "Unsere Waffen waren sehr begehrt und geschätzt, überall im Land.", fügte er schon fast etwas wehmütig hinzu.

"Aber es gibt auch Zwerge die tatsächlich die Magie so einsetzen wie her, aber es sind nicht sehr viele.", erklärte Durin und nickte dabei eifrig.


Dann hielt Durin Araja sein Schwert hin. "Nur zu nimm es ruhig in die Hand. Vielleicht verstehst du ja was wir meinen. Ich finde es ist ziemlich schwer zu erklären selbst wenn man es einmal mit den eigenen Augen gesehen hat.", lächelte Durin verständnisvoll.
Durin und Dorin
Durin und Dorin
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 20.08.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am So 18 Nov 2018, 21:30

Aufmerksam und mit der nötigen Ehrfurcht beobachtete Araja die magischen Demonstrationen der Gruppe, die eine beeindruckender als die andere. Alles in allem schien es aber so das die Magie, welche hier genutzt wurde vor allem einem Zweck diente, einem den die junge Knappin nicht guthieß. Vielleicht war sie noch immer zu naiv zu glauben das alle Arten von Magie würden Schützen, Heilen oder Schmetterlinge herbeizaubern. Insbesondere der umstürzende Baum machte aber klar das dem sicherlich nicht immer so ist.
Naja, zumindest die von selbst aufräumenden Werkzeuge schienen friedlich und irgendwie praktisch. Schlussendlich kam es wohl darauf an wofür man solche Macht einsetzte. Als Durin dann sein Schwert dem Rotschopf reichte, nahm sie dieses natürlich nur zögerlich in die Hand. Dass sie es überhaupt tat war vermutlich Alexandras geschuldet und seinem Vorbild, das man mit solch einem Werkzeug auch gutes vollbringen konnte.
Es muss beinahe komisch ausgesehen haben mit welcher Erwartung Araja die Waffe hielt und dabei wieder fragend in die Runde blickte. Weder schoss das Schwert Blitze, explodierte oder wirbelte von allein umher. Zumindest eines davon hätte die junge Frau nun wohl erwartet nach dieser Vorführung. Dass es sich bei dieser Magie um etwas viel filligraneres handelte als schnöden Detonationen war ihr keinesfalls bewusst.

"Und......jetzt?", fragte sie dann nach einigen Augenblicken, nachdem immer noch nichts geschehen war.
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Durin und Dorin am Di 20 Nov 2018, 08:33

Durin lächelte leicht als er Araja sah wie sie offenbar etwas spektakuläres zu erwarten schien.

"Es wird nichts passieren, zumindest nicht das was du vielleicht zu erwarten scheinst.", schunzelte schwarzhaarige Zwerg leicht und ging zu Araja. Dabei legte er eine Hand auf die Klinge.

"Das Eisen das wir für unsere Waffen verwenden lässt sich normal nicht schmieden. Doch durch unsere speziellen Hochöfen in unseren Städten die von unseren besten Schmieden betrieben werden, ist es möglich das Metall einzuschmelzen. Die Schmiede durchsetzen das Feuer mit einer bestimmten Art der Magie. Im Feuer übernimmt der Stahl die Magie und trägt sie daraufhin in sich. Wenn der Stahl dann füssig ist wird er von 4 Zwergen 20 Tage lang geformt. Die Schmiedehämmer gigantisch so groß wie Bäume und jeder Schmied hat einen. Der Reihe nach schlägt jeder Hammer immer und immer wieder ohne Pause auf die Waffe ein. Wenn die Klinge schließlich fertig ist wird der Griff gefertig und beide Stücke mit einander verbunden. Danach sind 2 Schmiede beschäftigt die Klinge zu schärfen. Das Ergebnis der Arbeit hältst du letztlich in deinen Händen. Die Schwerter sind nicht nur Werkzeuge zum Kämpfen. Sie passen auch in den Tiefen der Berge auf uns auf.", erklärte Durin.

"Jedes Zwergenwaffe ganz gleich ob Schwert, Hammer oder Axt hat die Eigenschaft aufzuleuchten wenn sich ein Zerstörer in der Nähe des Trägers einer solchen Waffe befindet. Die Waffen haben uns sehr geholfen gegen die Zerstörer zu bestehen und sie fürchten diese Waffen.", lächelte Dorin und war offensichtlich um so stolzer darauf eine solche Waffe sein eigen nennen zu können.

"Nicht jede Magie muss sichtbar sein. Ein Schmied sagte mir einmal dass die Magie sich überall aufhält und wir nur oft nicht in der Lage sind sie zu erspüren. Er sagte einst: Sie fließt du den Stein in dem wir wohnen, sie fließt durch die Flüsse und die Erde welche uns nährt. Und sie fließt durch jedes Lebewesen das auf dieser Welt wandelt. Man muss sich nur ihrer Bewusst sein."
, ergänzte Durin zum schluss die Erklärung über die Zwergenwaffen und ließ sich von Araja vorschtig das Schwert wieder geben.
Durin und Dorin
Durin und Dorin
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 20.08.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Sa 15 Dez 2018, 13:41

Die Beschreibung, welche Durin zur Magie abgab, oder besser gesagt die Erzählung, traf einen Nerv bei Araja. Sie war schwammig und ungenau aber zum ersten mal schien die Jugendliche zu verstehen worum es sich bei Magie handeln könnte. Es war mehr ein Gefühl als bloßes Wissen, vielmehr Hauch als Sturm aber ein Gedanke der sich wohl bei ihr festigen würde.
Schweigend sinnierte der Rotschopf darüber, während der Rest der Gruppe damit beschäftigt war die besondere Waffe der Zwergenbrüder zu begutachten. Beinahe etwas verloren blickte sie in die Leere, als würde sie in fernen Gestaden hängen um tatsächlich zu verstehen.

Bis plötzlich lautes stampfen, gefolgt von einer tiefen dröhnenden Stimme die ansonsten so ruhige Lichtung am Fluss durchbrach: Jemand neues war eingetroffen.
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Harold der Große am Sa 15 Dez 2018, 13:54

"Bei den drei bärtigen Damen aus Trampelvanien!", brummte der Halbnorn Harold als er am Platz des Geschehens auftauchte. Seine leicht gereizte aber dennoch irgendwie heimelige Stimme war an Kalameet gerichtet: "..wie oft muss ich euch Magiern noch sagen nicht auf meine Bäume zu schießen! Das ist doch keine Baller Bude!"

Harold, von vielen ihr auch nur 'der Große' genannt war der Förster des umliegenden Waldes und seines Zeichens bekennender Baumfreund. Magier war er zwar keiner aber mit seinem dichten Bart, dem dicken Bauch und der furchtbaren Garderobe schien er perfekt hierher zu passen.
Der Unmut des sanften Riesen bezog sich wohl auf Kalameets kürzliche Demonstration von Magie als er mit seinem Stab eine der nahen Birken zum Einstürzen brachte.

"Die arme Birklinde...!", jammerte Harold dann los als er sich dem armen Bäumchen näherte, welches dem Lehrer zum Opfer gefallen war.
Harold der Große
Harold der Große
Schuhputzer
Schuhputzer

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 15.12.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Professor Kalameet am Sa 15 Dez 2018, 20:54

Kalameet wirkt offensichtlich peinlich berrührt: " Tut mir Leid, ich werde es wieder in Ordnung bringen."

Der Professor schwang erneut seinen Zauberstab und rief: "Tempus invertis"

Als würde sich die Zeit zurückdrehen erhoben sich die Baumüberreste und fingen an in der Luft herumzuschweben und setzten sich nach und nach wieder zum Baum zusammen und sah letztlich wieder so aus wie neu. "Ich hätte ihn sowieso wieder repariert.", lächelte Kalameet und schritt an Harold heran. "Tut mir leid mein alter Freund, ich habs nicht böse gemeint kannst du mir verzeihen?", fügte er hinzu und tätschelte Harold auf den Rücken.
Professor Kalameet
Professor Kalameet
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 31.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Sa 15 Dez 2018, 21:00

Lyanna hob leicht eine Augenbraue als sie den erbärmlich heulenden Riesen sah. Jammerte dieser riesen Trottel wirklich über einen Baum? einen einzigen Baum? Es gab hier einen ganzen Wald voll damit! Noch übler wurde ihr als sie die erbärmliche Entschuldigung von Professor Kalameet hörte.

Jedoch beeindruckte der Zauber des Professors die angehende Magierin sehr. Binnen weniger Sekunden hatte er den Baum wieder repariert und hergestellt. Lyanna beschloss zu dem ganzen einfach nichts zu sagen und abzuwarten. Sie hatte die Arme verschränkt und blickte aus den Augenwinkeln zu Araja hinüber.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Harold der Große am So 16 Dez 2018, 16:03

Zwar erfreut, aber trotzdem irgendwie noch angeschlagen vom möglichen Verlust des kleinen Bäumchens nickte Harold wie ein übergroßes Kind. Für einen Moment wirkte der Riese weniger wie ein Erwachsener Mann und mehr wie ein Kind, aber vermutlich machte genau das seinen Charme aus.

"Ja, jetzt ist es besser.", murmelte er zu Kalameet hinüber als dieser ihn tätschelte und zu trösten versuchte.
Harold der Große
Harold der Große
Schuhputzer
Schuhputzer

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 15.12.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am So 16 Dez 2018, 16:10

Gerade war Araja noch in tiefsinnige Gedanken verfallen da kam auch schon Harold angestampft. Abgelenkt und vor allem beeindruckt durch die Größe des Halbnorns hatte die Rothaarige das Schauspiel zwischen ihm und Kalameet beobachtet. Ein breites Schmunzeln zog sich dann über die Lippen der Jugendlichen als ihr klar wurde das es sich bei dem Förster eher um einen Kuschelbären handelte denn um einen bösen Golem.

Als der Professor Harold dann tröstete neigte sich Araja vorsichtig zu Lyanna hinüber um ihr etwas zu sagen das nur sie beide hören konnten: "Ist das nicht süß?"
Hatte der Rotschopf gerade tatsächlich mit der Schwarzmagierin getuschelt?
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am So 16 Dez 2018, 16:24

Lyanna die nach wie vor ihre Arme verschränkt hatte blickte aus den Augenwinkeln leicht zu Araja hinüber als diese ihr etwas ins Ohr tuschelte.
Wie gerne sie bei diesem Anblick gekotzt hätte aber stattdessen setzte sie ein leichtes lächeln auf und erwiederte auf die Frage der Rothaarigen: "Es wärmt einem schon das Herz ja."

"Dir scheint soetwas ja sehr zu gefallen wie mir scheint.", murmelte Lyanna zurück und sah nun Araja direkt an.



Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am So 16 Dez 2018, 19:49

"Wem würde das nicht gefallen? Ist doch verrückt, dass ein Kerl von seiner Größe so lieb ist, oder?", tratschte Araja weiterhin sehr leise und zurückhaltend zu Lyanna deren 'richtige' Aufmerksamkeit sie jetzt bekommen hatte. Doch jetzt wo die angehende Schwarzmagierin sich der Rothaarigen endlich zugewannt hatte, beschlich sie das Gefühl Lyanna könnte es gar nicht so ernst meinen, auch wenn sie sich immer noch Mühe gab ihre wahren Gefühle zu verbergen.
Unterkriegen wollte sich Araja davon aber nicht, schließlich war die Schwarzhaarige bis jetzt die einzige Frau in der Runde und zudem in ihrem Alter. Deshalb hatte sich die Knappin wohl unbewusst in den Kopf gesetzt mit Lyanna Freundschaft zu schließen - irgendwie.
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am So 16 Dez 2018, 20:05

Lyanna lockerte etwas ihre Armee und stemmte eine Hand in die Hüfte und neigte ihren Kopf leicht zur Seite: "Verrückt sagst du? Nun ein wenig ungewohnt ist es schon da muss ich dir zustimmen." Die Schwarzmagierin hielt ihre Stimme nach wie vor bedeckt.

Dann sah sie Araja etwas nachdenklich an und erwiederte leise: "Sag mal wollen wir nicht ein bisschen spazieren gehen? Ein bisschen reden? Ich habe hier nicht sehr viele mit denen ich mich unterhalten kann." Nun sah sie Araja etwas Erwartungsvoll an.

Vielleicht konnte sie etwas interessantes aus Araja herauslocken, offenbar bildete sich Araja ein sich mit ihr befreunden zu können. Sie hatte zwar keinesfalls interesse daran, doch das musste man Araja ja nicht zwangsläufig auf die Nase binden, nicht jetzt zumindest.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am So 16 Dez 2018, 21:24

Zwar ein wenig überrascht, aber dennoch erfreut lächelte Araja über das Angebot der jungen Magierin: "Klar ....äh, gerne!"
Wie es schien, war das erste Gefühl was die Rothaarige bei Lyanna hatte ein wenig unbegründet - vermutlich war sie ebenso Schüchtern wie die Knappin selbst.

"Wir sind dann mal weg Leute, ja? Ihr wart sehr... beeindruckend! Ich hoffe wir sehen uns wieder...!", winkte der Rotschopf dann noch mit leicht erhobener Hand schüchtern in die Runde. Ansprachen waren wahrlich noch nicht ihre größte Stärke.
Ihrer neuen 'Magier Freundin' folgend verließ Araja dann die gesellige Runde und war gespannt darauf über was Lyanna mit ihr sprechen wollte oder wohin sie die Schwarzhaarige bringen würde.
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Mo 17 Dez 2018, 20:47

Geimeinsam mit Araja stieg Lyanna die schmale Steintreppe zur Schule hinauf und durchquerten einen alten Torbogen und betraten schließlich eine lange Brücke.

"Wie lange bist du eigentlich schon hier?", fragte Lyanna während sie mit Araja über die Brücke schlenderte. Sie war gespannt wie viel Araja wohl über sich preisgeben würde. Ob sie wirklich so vertrauensseelig war wie sie wirkte. Wenn ja würde sie damit Lyanna direkt in die Hände spielen.

"Ich für meinen Teil trete jetzt dann mein erstes Lehrjahr an.", erklärte Lyanna und blickte zum See hinunter. "Schon Traumhaft hier oder?", seufzte die Schwarzmagierin leicht.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Di 18 Dez 2018, 19:47

"Eigentlich erst seit gestern....", lächelte Araja vorsichtig mit einem kurzen kichern auf die Frage wie lange sie schon hier in Durmand war. Vermutlich kam es dem Rotschopf etwas länger vor, da heute bereits so viel passiert war. Noch nie hatte sie soviel an einem einzigen Tag gesehen oder erlebt. Naja..... zumindest solch schöne Dinge.

Nun ebenfalls den Blick Richtung See gerichtet und die dahinter langsam herunter wandernde späte Nachmittagssonne horchte Araja weiter der jungen Magierin zu. Sie hatte vollkommen recht damit das dieser Ort seines gleichen suchte. Selbst die Heimat der Knappin hatte mit dieser 'Welt' ernsthafte Konkurrenz bekommen. Doch passte das schöne Panorama nicht wirklich zum Gesichtsausdruck des rothaarigen Mädchens. Mit etwas betrübten Blick und leicht gesenkter Stimme begann sie zu erzählen:

"Dein erstes Jahr? So wie du vorhin's gezaubert hast, dachte ich du bist schon länger hier. Ich würde auch gerne hier bleiben aber.... Ich denke nicht, dass daraus etwas wird."
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Di 18 Dez 2018, 20:13

Seit gestern? Nun Lyanna hatte aber auch nicht darauf geachtet ob jemand neues an die Schule kam und eigentlich war es ihr auch völlig gleichgültig. Sie schlenderten weiter gemütlich über die Brücke und lächelte Araja leicht an: "Findest du das ich wirklich so gut zaubere?" Die Schwarzmagierin strich sich etwas verlegen eine Haarsträhne hinters Ohr und bemerkte natürlich den traurigen Gesichtsausdruck, welcher ihr tief im innersten eine gewisse Genugtung gab, auch wenn sie es sich dies nicht anmerken ließ.

"Warum so traurig? Was hindert dich daran hier zu bleiben und die Magie zu erlernen?"
, fragte Lyanna und blickte dabei zu Araja. Während sie sprach durchquerten sie einen weiteren Torbogen der sie zu einem Innenhof führte in dessen Mitte eine große und alte Eiche stand.
"Lass dir von niemandem sagen was du zu tun oder zu lassen hast.", erklärte Lyanna während sie an der Eiche vorbei ging. "Ich für meinen Teil habe beschlossen meinen Weg zu gehen, egal was passiert.", sinnierte die Schwarzmagierin.
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Do 20 Dez 2018, 13:49

"Als wir gestern ankamen um... ähh", begann Araja zu erklären als ihr wieder einfiel, dass die von den Flüchen der Hexe eigentlich nichts erzählen wollte und versuchte noch die Kurve zu bekommen: "... meiner Freundin zu helfen haben wir den Erzmagier getroffen. Und ich glaube nicht das er mich mag.... er hat mich so merkwürdig angesehen, als würde irgendwie etwas nicht stimmen. Bei dem Blick werde ich niemals hier aufgenommen."

Dann zuckte die Knappin mit den Schultern und lächelte aufrichtig, als würde es ihr nichts ausmachen von der Schule womöglich abgewiesen zu werden. Im innersten schmerzte es aber sehr bei dem Gedanken hier wieder gehen zu müssen. Um das für die Rothaarige schmerzliche Thema nicht weiterzuführen, versuchte sie nun schnell das Thema zu wechsel bevor Lyanna noch verdacht schöpfte:

"Meine Freundin Luna ist sowieso viel besser als ich! Sie ist eine Heilerin aus Cantha und kann ganz großartig zaubern. Ich bin mir sicher das ihr zwei euch gut verstehen könntet.....und naja.....über Magie sprechen könntet ihr auch."
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Lyanna am Do 20 Dez 2018, 21:59

Lyanna betrat mit Araja wieder die Schule und lauschte dabei stumm Arajas Erzählungen. Diese Luna hatte bis zu einem gewissen Punkt ihr interesse geweckt. Das der Erzmagier die Rothaarige vielleicht nicht leiden konnte, überraschte sie kaum. Sie selbst konnte solch schwache Menschen ja selbst nicht ausstehen. Jedoch gab es etwas an Araja, etwas unerklärliches das Lyanna ein wenig lockte. Aber was war es? "Du kannst mich ihr ja gerne vorstellen.", lächelte Lyanna leicht.

Sie erreichten schließlich die Bibliothek. "Hier halte ich mich am liebsten auf. Hier gibt es zu jedem Thema ein Buch.", erklärte Lyanna. Während sie an einem Hochregal vorbei gingen. "Ich bin immer noch der Meinung, du solltes hier eine Ausbildung absolvieren.", sagte Lyanna entschieden und nahm einen alten Wälzer aus dem Regal und fügte dann hinzu: "Hast du Hunger? Ich könnte jetzt etwas zum Essen vertragen."
Lyanna
Lyanna
Schatzjäger
Schatzjäger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Araja am Fr 21 Dez 2018, 13:59

"Der Professor war heute Vormittag schon so freundlich mir die Bibliothek zu zeigen. Ich frage mich, ob bei dem Haufen an Büchern noch irgendjemand den Überblick behält. Ich würde hier vermutlich niemals etwas wiederfinden...", säuselte Araja als die beiden jungen Frauen durch die magischen Regal Schluchten schlenderten. Das Lyanna die Rothaarige versuchte zu ermuntern eine echte Ausbildung an der Schule hier zu absolvieren machte der Knappin ein wenig Hoffnung.
Genug Hoffnung um nach der Hilfe zu fragen die sie vermutlich brauchte, wenn das Landei eine echte Chance haben wollte aufgenommen zu werden: "Wenn ich.....sagen wir mal.... vorab ein wenig Üben wollen würde was Magie und Zauber angeht: Könntest du mir dann helfen...? Ich meine vielleicht kennst du ein passendes Buch oder... du zeigst mir so ein paar Tricks?"
Araja
Araja
Unermüdlicher Schriftsteller
Unermüdlicher Schriftsteller

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 30.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zauberschule Durmand

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten